Sonntag, 17. November 2013

17.07.2013: Gefunden beim Deutschen Tierschutzbüro

Nerzfarm Gütersloh: Brutaler Angriff auf Tierfilmer – erschreckendes Videomaterial vom Töten der Nerze erstellt


Nerzernte-2013
Auf den Pelztierfarmen in Deutschland hat die blutige „Erntezeit“ begonnen. So nennen die Züchter es, wenn sie zehntausende Nerze vergasen, um sie anschließend zu häuten. Unserem Ermittler gelang es vor wenigen Tagen, die Massentötung auf der Nerzfarm in Gütersloh zu filmen, bis er brutal von dem Nerzfarmarbeiter Christoph Sch. angegriffen wurde. Seither ist Patrick in ärztlicher Behandlung.
Nach nur wenigen Lebensmonaten werden im November die jungen Nerze auf den deutschen Pelztierfarmen getötet. „Ernte“ nennen die Züchter ihr blutiges Treiben lapidar. mehr >>>
Direkt zum Video von der "Erntezeit" des Deutschen Tierschutzbüros: Videolink

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.